Fachgebiet Simulation

Wir über uns

Das FG Simulation und Modellierung (SIM) betreibt Grundlagen- und Auftragsforschung in den Gebieten Modellierung, Simulation und Optimierung. Dabei befassen wir uns u.a. mit:

  • Modellierung von komplexen Systemen (z.B. technischen Prozessen) mittels diskreter Simulation, stochastischen Petri-Netzen und Agentensystemen.
  • Analyse von Modellen anhand von analytischen Verfahren sowie Warteschlangennetzwerken.
  • Simulation von Algorithmen im "Search & Rescue" Bereich
  • Bio-inspirierte Algorithmen für Optimierung von Netzen und Anomalieerkennung
  • Online-Simulation für Steuerung. Anwendung unter anderem in Baustellenplanung und Fernwärmenetzen
  • Algorithmen der Verteilten Simulation
  • Algorithmen und Standards der Co-Simulation (z. B. ACOSAR www.acosar.eu)

Ausführliche Informationen zu unseren Projekten finden Sie unter dem Menüpunkt Forschung.

Sekretariat

Christine Eppinger
Ulrike Weihrauch

Sprechzeiten: Mo-Fr 09:30-11:30 Uhr und nach Vereinbarung ( E-Mail )
In der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung per Email.

F432
Welfengarten 1
30167 Hannover

Telefon: +49 (0) 511 762 - 3295
Telefax: +49 (0) 511 762 - 3675

News

Neues DFG Projekt "OffshorePlan" startet im Januar 2019
Zusammen mit dem BIBA (Bremen) befasst sich das Projekt mit der  komplementären Nutzung mathematischer und ereignisdiskreter Modelle zur Lösung komplexer Planungs- und Steuerungsprobleme in der Offshore-Baustellenlogistik.

(01.10.2018)

Das FG SIM wurde im Juli 2018 in die Modellica Association, Projekt DCP (Distributed Co - Simulation Protocol), aufgenommen.

(14.08.2018)

Frau Prof. Szczerbicka beteiligt sich am Forschungsprogramm K2 Digital Mobility in Zusammenarbeit mit dem Virtual Vehicle Kompetenzzentrum - Das virtuelle Fahrzeug Forschungsgesellschaft mbH in Graz/Österreich (Oktober 2017).

(15.01.2018)

Projekt DSSARTH (Entwicklung eines automatisierten Entscheidungshilfe Systems für den biologischen und integrierten Pflanzenschutz unter Glas) gestartet.
Förderung durch Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft 

(06.12.2017)

Frau Prof. Szczerbicka organisiert als General Chair die von der IEEE Communication Society technisch gesponserte SCS-Tagung "SPECTS 2018" in Bordeaux, Frankreich http://scs.org/summersim/
Die SCS-Tagung "SPECTS 2017" in Seattle, WA, USA wurde ebenfalls von Frau Prof. Szczerbicka organisiert http://atc.udg.edu/SPECTS2017/

(23.10.2017)