Anerkennung von Prüfungsleistungen

Regelungen zur Anerkennung von Prüfungsleistungen aus anderen Studiengängen

Der Prüfungsausschuss hat folgende ergänzende Regelungen zur Anerkennung beschlossen:

Eine Prüfungsleistung kann entweder in diesem Studiengang erbracht oder auf Grund von Studien- und Prüfungsleistungen aus auswärtigen oder anderen hiesigen Studiengängen anerkannt werden.

Nach Teilnahme an einer Prüfungsleistung in diesem Studiengang wird diese Prüfungsleistung nicht mehr anerkannt; umgekehrt wird nach Anerkennung einer Prüfungsleistung eine Teilnahme an dieser Prüfungsleistung in diesem Studiengang (z.B. als Notenverbesserung) nicht mehr berücksichtigt.

Daher ist die Anerkennung von Prüfungsleistungen auf Grund von Studien- und Prüfungsleistungen aus früheren Studienzeiten (d.h. vor der erstmaligen Einschreibung in diesen Studiengang) spätestens mit dem Antrag auf Zulassung zur Bachelor- bzw. Master-Prüfung abschließend zu beantragen.

 

Richtlinien zur Beantragung der Anrechnung von Prüfungs-/Studienleistungen:

Richten Sie einen schriftlichen Antrag mit den vollständig ausgefüllten Unterlagen entsprechend Ihrer Prüfungsordnung an den zuständigen Ansprechpartner im Prüfungsausschuss.

Prüfungsordnung PO 2017:

 

News

Frau Prof. Szczerbicka beteiligt sich am Forschungsprogramm K2 Digital Mobility in Zusammenarbeit mit dem Virtual Vehicle Kompetenzzentrum - Das virtuelle Fahrzeug Forschungsgesellschaft mbH in Graz/Österreich (Oktober 2017).

(15.01.2018)

Projekt DSSARTH (Entwicklung eines automatisierten Entscheidungshilfe Systems für den biologischen und integrierten Pflanzenschutz unter Glas) gestartet.
Förderung durch Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft 

(06.12.2017)

Frau Prof. Szczerbicka organisiert als General Chair die von der IEEE Communication Society technisch gesponserte SCS-Tagung "SPECTS 2018" in Bordeaux, Frankreich http://scs.org/summersim/
Die SCS-Tagung "SPECTS 2017" in Seattle, WA, USA wurde ebenfalls von Frau Prof. Szczerbicka organisiert http://atc.udg.edu/SPECTS2017/

(23.10.2017)

FG SIM beteiligt sich am neu gestarteten ACOSAR Projekt

(14.10.2015)